Muscat

Bollenberg

Domaine Zusslin

Weinpass drucken

Muscat

Bollenberg

Domaine Zusslin

Anbaugebiet:
Frankreich / Elsass AOP 
Rebsorte(n):
Muscat
Bio-Information:
Biologisch-dynamischer Weinbau, zertifiziert nach DEMETER Richtlinien
Ausbau / Herstellung:
Holzfass
Grösse Jahrgang Preis
  75cl 2018 21.00 CHF 21.00

Jahrgang 2018
Die Farbe ist ein helles Strohgelb. In der Nase begeistern ausdrucksvolle Aromen von Muskat, Pfirsichen und Blumenblüten. Am Gaumen erfreut ein straffer Körper mit angenehmen, zart bitterlichen Konturen, gestützt von einer dezenten Säure. Ein charaktervoller, markanter Wein.

Diese subjektive Wahrnehmung kann sich aufgrund der Lagerzeit verändern.

Genusstemperatur ist ca. 10°C

Domaine Zusslin

Mit der Familie Zusslin verbindet uns schon seit dem Jahre 1988 eine sehr gute und freundschaftliche Zusammenarbeit, die wir sehr schätzen. Die Domaine wurde bereits im Jahre 1691 gegründet. Heute arbeitet die 12. und 13. Generation, Arlette Zusslin, sowie ihre Kinder Jean-Paul und Marie (im Bild) zusammen auf dem Weingut. 1997 wurde der gesamte Betrieb auf biodynamischen Weinbau umgestellt, das heisst, es werden nur noch natürliche Düngemittel verwendet und die anfallenden Arbeiten im Rebberg und im Weinkeller werden nach dem Mondkalender (Demeter) ausgeführt.

Passt zu Apérogebäck, Spargeln, Elsässer Flammkuchen und reifem Münsterkäse.

Das Gebiet Elsass mit seinen rund 14.500 Hektaren Rebfläche liegt nordöstlich von Frankreich und grenzt an Deutschland und die Schweiz. Das Klima im Elsass ist mild und kontinental mit trockenen Herbsttagen, durch welche die Trauben ihre volle Zuckerreife erlangen. Die Berge der Vogesen im Westen vom Elsass halten einen Grossteil der kräftigen, Regen bringenden Westwinde ab. Deshalb zählt die Region mit nur 500 mm/Jahr zu den niederschlagärmsten Gebieten Frankreichs. Zusammen mit den kalk- und lehmhaltigen Böden ist das die Grundlage für mineralische, charaktervolle Weine – unverwechselbar und charmant wie das Elsass selbst mit seinen idyllischen Dörfern und kulinarischen Spezialitäten.

Muscat Für die grosse Familie der verschiedenen Muskateller Rebsorten gibt es weltweit unzählige Synonyme. Muscat Blanc à Petit Grains ist sicherlich die edelste der Hauptsorten (Synonyme z.B.: Muscat, Moscato, Gelber Muskateller, Moscatel de Frontignan), daneben sind nur noch die Sorten Muscat Ottonell und Muscat of Alexandria von internationaler Bedeutung. Unbekanntere Nebensorten sind z.B. der Rosenmuskateller (Moscato Rosa Trentini) und Goldmuskateller (Moscato Giallo). In ihrer Hauptcharakteristik ähneln sich die Weine aus Muskatellertauben mit folgenden Merkmalen: Sie duften intensiv und sind reich an Aromen, die unter anderem an Trauben, Muscatblüten, Honig und gelbe Früchte erinnern. Beim Rosenmuskateller gesellen sich feine Rosenaromen dazu, welchen diese raren Weine sehr speziell und äusserst beliebt machen.

Weinpass drucken