La Lusitane

Vin Doux Muté

Domaine des Graves

Weinpass drucken

La Lusitane

Vin Doux Muté

Domaine des Graves

Anbaugebiet:
Schweiz / Genf AOC
Rebsorte(n):
Tinta Roriz, Tinta Cao, Touriga Nacional, Jaen
Ausbau / Herstellung:
Dieser Wein reift in Barriques mit 225 und 650 Liter Inhalt.
Grösse Jahrgang Preis
  50cl 2015 22.00 CHF 22.00

Jahrgang 2015
Dieser intensiv purpurrote Wein zeigt verführerische Aromen von eingelegten Zwetschgen, roten und schwarzen Kirschen sowie würzige Noten von Süssholz und Nelken. Am Gaumen besticht ein weicher und runder Körper mit samtigem Tannin sowie einer angenehm dezenten Lieblichkeit, welche verschmolzen mit dem Alkohol leicht wärmend und füllig wirkt. Der Abgang ist lange anhaltend und füllend. Alles in allem ein schmeichelnder Rotwein im Stile eines Portweins.

Diese subjektive Wahrnehmung kann sich aufgrund der Lagerzeit verändern.

Genusstemperatur ist ca. 16°C

Domaine des Graves

Das Weingut von Kristèle und Nicolas Cadoux (im Bild) liegt in Athénaz, einem kleinen Weiler mit ca. 100 Einwohnern, gut einen Kilometer von der französischen Grenze entfernt. Hier im Herzen der idyllischen Genfer Champagne befinden sich ihre Weinlagen verstreut in steilen Parzellen, gesäumt von kleinen Wäldchen und Bächen. Nicht die einfachsten Lagen für die Bewirtschaftung, aber dafür sind die Böden umso reichhaltiger. Ihr Rebsorten-Spiegel umfasst rund 20 Varietäten von Chasselas über Chardonnay, Viognier und Sauvignon bis hin zu Gamay, Gamaret und Galotta, die alle dem Genfer Terroir optimal angepasst sind. Das Ehepaar Cadoux zählt zu der neuen Winzergeneration, welche zwar alte, traditionelle Anbauarten mit Respekt zur Natur pflegen, aber mit fortschrittlichen, innovativen Konzepten vorwärts streben. Als Perfektionisten ziehen sie Qualität und Finesse stets der Quantität vor und erzeugen charaktervolle Weine mit vollen, kräftigen Aromen und herrlichem Geschmack.

Der Lusitane passt gut zu Süssspeisen wie z.B. einer warmen Kirschen- oder Zwetschgensauce mit Vanillecreme oder -glace, zu süss-salzigen Dessertkombinationen oder zu Desserts mit dunkler Schokolade. Perfekt harmoniert er auch zu einem Blauschimmelkäse oder aber – ganz einfach – auch solo ist er ein Genuss.

Tinta Roriz, Tinta Cao, Touriga Nacional Touriga Nacional gehört zu den weit über 300 einheimischen, autochthonen Rebsorten Portugals. Die kleinen Beeren liefern geringe Mengen und ergeben farbkräftige, tanninstarke, konzentrierte, wuchtige Weine, die oft auch ein grosses Alterungspotential aufweisen. Diese Sorte liebt heisses Klima und fühlt sie sich überall dort wohl, wo im Sommer grosse Hitze herrscht. Jaen

Weinpass drucken